+43 676 3646688 info@appartement-anna.com
Appartementhaus-Anna
Appartementhaus-Anna

Cool Living and Relaxing in Rauris

Appartement Anna

Unverbindliche Anfrage

 

Ein modernes Zuhause

im Herzen von Rauris

Sagenhafte Bergwelten, Ruhe und echte Erholung!
Lassen Sie im Appartement Anna die Hektik des Alltags hinter sich und tanken Sie Kraft inmitten des Nationalpark Hohe Tauern in Österreich.

Das Appartementhaus bietet direkten Zugang zu den Skipisten und der Rodelbahn Kreuzboden, oder sie Relaxen sich auf der Sonnenterrasse. Im Sommer laden schöne Wander, Rad oder Mountainbikestrecken und zahlreich urige Almhütten zur erfrischenden Auszeit.

Rauris liegt zwischen Top Skigebieten SnowSpace-Salzburg und Zell am See auf einer Seehöhe von 950 Metern. Sommer wie Winter freuen sich aktive Gäste über eine Fülle an Wander und Sportmöglichkeiten.

COVID-19 Infos & Schutzmaßnahmen in Österreich 01.07.2021

Die wichtigsten Fragen und Antworten

DIE 3G REGELN

In Beherbergungsbetrieben und in der Gastronomie gilt: Zum Eintritt benötigt ihr einen gültigen 3-G-Nachweis, also den Nachweis über einen negativen Test, eine gültige Impfung oder eine bereits durchgemachte Infektion. Außerdem müsst ihr euch registrieren (die Registrierungspflicht zwecks Corona-Kontaktnachverfolgung entfällt ab 23. Juli). Es gibt keine Maskenpflicht, keine maximale Größe von Gästegruppen und keine Sperrstunde.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen zu eurem Schutz ebenfalls einen 3-G-Nachweis oder tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Nutzt ihr während eures Aufenthalts im Hotel Dienstleistungen wie z. B. die Gastronomie, braucht ihr jeweils einen gültigen 3-G-Nachweis. Wenn ihr nicht geimpft oder genesen seid, steht euch eine umfangreiche Testinfrastruktur für kostenlose Tests zur Verfügung.

Auch die Nachtgastronomie ist ab 1. Juli wieder geöffnet. Bis 22. Juli gilt eine Kapazitätsbeschränkung von 75 Prozent.

 

AKTUELLE INFOS 6 MASSNAHMEN

Welche Tests gelten als Eintrittstest und wie lange sind sie gültig

  • PCR-Test einer befugten Stelle (z. B. Labor): Gültigkeitsdauer 72 h
  • Antigentest einer befugten Stelle (z. B.: Apotheke, Teststraße): Gültigkeitsdauer 48 h
  • Antigentest zur Eigenanwendung mit digitaler Erfassung: Gültigkeitsdauer 24 h (nicht in Wien)
  • Antigentest unter Aufsicht im jeweiligen Betrieb: gilt nur für den konkreten Anlass (nicht in Wien)

Müssen sich auch Geimpfte und Genesene testen

Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag für maximal 90 Tage ab der Impfung. Die Zweitimpfung gilt für 270 Tage ab dem Zeitpunkt der Zweitimpfung. Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, gilt diese ab dem 22. Tag für 270 Tage ab der Impfung. Dasselbe gilt für Genesene, die einmal geimpft sind.
Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für 180 Tage ab Genesung zur Einreise. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 90 Tage ab dem Testzeitpunkt.

Muss ich Maske tragen, auch wenn ich getestet, geimpft und/oder genesen bin?

Ja. Immer da, wo Maskenpflicht herrscht (öffentliche Verkehrsmittel, Handel, Museum, Seilbahn …) müssen auch Geimpfte/Genesene eine Maske tragen. Ab 1. Juli genügt ein einfacher MNS (Stoffmaske), eine FFP2-Maske ist nicht mehr erforderlich.

Benötigen auch Kinder einen Eintrittstest?

Kinder ab 12 Jahren benötigen einen 3-G-Nachweis (überall da, wo ein 3-G-Nachweis erforderlich ist.) In Wien gilt das schon ab einem Alter von 6 Jahren.

Benötigen auch Kinder eine Maske?

Überall da, wo Maskenpflicht herrscht, benötigen Kinder ab 6 Jahren eine Maske (reguläre Stoffmaske ist ausreichend, FFP2 nicht erforderlich).

Warum muss das Personal keine Maske tragen?

Wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen 3-G-Nachweis erbringen, also getestet, geimpft oder genesen sind, müssen sie keine Maske tragen.

Kann ich kostenfrei stornieren?

Viele Betriebe bieten während Corona besonders kulante Stornobedingungen an. Bitte informiert euch bei eurer jeweiligen Unterkunft. Einen umfassenden Überblick über den Themenkomplex Storno und die gesetzlichen Regelungen geben wir in unserem Artikel Buchen ohne Reue – Corona und Stornobedingungen.

Darf ich mit Personen aus einem anderen Haushalt ein Zimmer teilen?

Ja, das ist möglich.

Mit wievielen Personen darf ich mir ein Zimmer/Apartment/Ferienhaus etc. teilen?

Die Covid-Schutzmaßnahmen sehen hier keine Beschränkungen vor.

Erkennt Österreich den Grünen Pass an?

Ja, Österreich akzeptiert das digitale Covid-Zertifikat der EU („Grüner Pass“), sowohl in digitaler Form (QR-Code auf dem Smartphone) als auch ausgedruckt. Das Zertifikat kann als 3-G-Nachweis bei der Einreise und innerhalb Österreichs überall da verwendet werden, wo ein 3-G-Nachweis erforderlich ist (Hotel, Restaurant etc.).

Ist der Grüne Pass zwingend erforderlich?

Nein. Überall da, wo ein 3-G-Nachweis verlangt wird (Nachweis über Testung, Impfung oder Genesung) kann dieser auch über herkömmliche anerkannte Dokumente (Impfpass oder Testzertifikat in deutscher oder englischer Sprache etc.) erbracht werden.

 

EIN & AUSREISEBESTIMMUNGEN

Registrierungspflicht für Einreise nach Österreich

  • Pre-Travel-Clearance-Formular ist nur mehr bei Einreisen aus Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten oder bei Einreise ohne Nachweise (3-G-Regel) verpflichtend
  • Bei Ein- und Ausreise 3-G Regel | genesen | getestet | geimpft

Die aktuellen Einreisebestimmungen nach Österreich finden Sie hier.

Eure Gastgeberin

Conny Plaickner

entdecken sie unsere

Appartements

Eingerichtet mit voll ausgestatteten Küchen, hochwertigen Bädern und einladenden Wohnräumen.

Appartements

Gäste

Appartment ′Anna′

für 4-9 Personen Ι 95m²

Appartment ′Conny′

für 2-4 Personen Ι 55m²

Alles für Ihren Urlaub

Rauris im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich

HAUSEIGENER PARKPLATZ

TV-PROGAMME & WLAN  FREE

TÄGLICHES BRÖTCHEN SERVICE

BIKER-RAD-SKI-RODELN

Freizeit

Relaxen & Erleben